powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Das war das Line-up der ArbeitsSicherheit Schweiz 2018

Das neue Line-up finden Sie hier ab 2020.

26. – 28. Mai 2020 BERNEXPO Halle 3.2
  • Manfred Sommer

    Manfred Sommer

    Königsberger Ladungssicherungskreis e.V.

Mangelhafte Ladungssicherung und ihre Folgen

Unzureichend gesicherte Ladungen auf Transportfahrzeugen sind sehr oft der Auslöser von schweren Verkehrsunfällen oder Schadensereignissen. Eine von den „Verantwortlichen“ durchgeführte Ladungssicherung basiert häufig auf Halbwissen, Hörensagen oder fadenscheinigen Grundlagen, was ein erhebliches Sicherheitsdefizit im Transportwesen zur Folge hat.
Dieser Missstand muss durch eine qualifizierte Ausbildung der „Verantwortlichen für die Ladungssicherung“ unbedingt bereinigt werden.
Der Vortrag zeigt Beispiele von mangelhaften oder ungesicherten Ladungen und die Folgen, die daraus entstehen können

Vita Manfred Sommer

Polizeihauptkommissar a.D.
 Jahrgang 1948
 Nach Beendigung meiner Schulzeit erlernte ich den Beruf des Kunststoffschlossers.
 Von April 1968 bis 1976 verrichtete ich 8 Jahre Dienst beim damaligen
Bundesgrenzschutz, jetzt Bundespolizei, an der innerdeutschen Grenze zur
ehemaligen DDR.
 Nach Beendigung meiner Dienstzeit beim BGS wechselte ich zur Bayerischen
Landespolizei. Zunächst war ich nach meiner Ausbildung kurz bei der
Polizeiinspektion Aschaffenburg-Land im Schichtdienst und danach im
Verfügungsdienst eingesetzt. Hier begann ich bereits Anfang der 80er Jahre mit der
Kontrolle von Lkw´s. Später wechselte ich zur Verkehrspolizeiinspektion
Aschaffenburg, wo ich bis zu meiner Pensionierung 2008 im dortigen
Schwerverkehrskontrolltrupp meinen Dienst verrichtete.
 Während meiner Polizeidienstzeit war ich auch viele Jahre als Fachreferent beim
Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring mit den Schwerpunkten
technische Mängel, Schwertransportrecht und Ladungssicherung zur Aus- und
Weiterbildung der Kollegen eingesetzt.
 Nebenberuflich schulte ich ab Ende der 80er Jahre bei verschiedenen Institutionen zu
den Themen Gefahrgutrecht, Großraum- und Schwertransportrecht,
Sozialvorschriften inkl. Lenk-und Ruhezeiten für das Fahrpersonal sowie zum Thema
Ladungssicherung. In diesen Bereichen (außer im Gefahrgutrecht) bin ich heute noch
als Fachreferent im gesamten deutschsprachigen Raum tätig. Weiterhin besitze ich
die Fahrererlaubnisklassen A, BE und CE.
 Im Jahre 2000 war ich eines von 13 Mitgliedern, die den Königsberger
Ladungssicherungskreis e.V. gründeten. Hier arbeitete ich zunächst von Beginn an im
Beirat mit und wurde im Jahre 2008 zum 1. Vorsitzenden gewählt. Am 09.05.2014
habe ich dieses Amt zur Verfügung gestellt und bin danach als Beisitzer wieder in die
Vorstandschaft gewählt worden. Dieses Amt übe ich heute noch aus.

 

Manfred Sommer

Königsberger Ladungssicherungskreis e.V.

We our Partners

HRM.ch

We our Sponsors

suvaSafety-PlusForum sécurité

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.

We our Mediapartners

AGVSArbeitssicherheit Schweiz MagazinBAU flashBAZBetriebliche PräventionEMLErgonomie MarktForum securitéizaLaborscopesManagement und QualitätOrganisatorPersonal, Protection & FashionProSisafety-plusSchweizerischer FeuerwehrverbandSecurity insightSicherheits-BeraterSicherheitsExperteSicherheitsforumSpitexTür - Tor - Fenster reportwik

Anzeigen

booking.meetingplace.de

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.