powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Das war das Line-up der ArbeitsSicherheit Schweiz 2018

Das neue Line-up finden Sie hier ab 2020.

26. – 28. Mai 2020 BERNEXPO Halle 3.2
  • Franco Digirolamo

    Franco Digirolamo

    Bereichsleiter Weiterbildung

    ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband

Digitale Plattform für die Aus und Weiterbildung in der Transportbranche

Lernen just in time: E -Learning ist die Zukunft, die Transportbranche geht sie interaktiv an. E-Learning: das klingt irgendwie abstrakt. Dabei hat fast jeder schon einmal elektronisch gelernt – doch nicht jedem ist das bewusst. E-Learning bezeichnet das selbstbestimmte Lernen mit elektronischen Medien. Es ist eine Weiterentwicklung des klassischen Fernkurses und entwickelt sich seit dem Jahr 2000 rasant in alle Richtungen der Bildungsnischen. Lernmaterialien wurden früher beim klassischen Fernkurs per Post verschickt. Nun geht alles digital und online. Die Lernmaterialien gibt es jetzt nicht mehr nur in Papierformat, sondern in einem bunten Medienmix auf einer Lernplattform aufbereitet. Warum ASTAG eLearning?3 Stunden Theorieunterricht des CZV Weiterbildungskurses à 7 Stunden dürfen Neu im Rahmen eines integrierten E-Learning-Moduls angeboten werden. Berechtigt dazu sind von der Vereinigung der Strassenverkehrsämter (asa) anerkannte Kursanbieter mit einer entsprechend zusätzlichen Bewilligung der asa. Mit ASTAG eLearning können sich Fahrer individuell und flexibel auf die CZV-Kurse vorbereiten. Im Präsenzkurs wenden die Teilnehmenden das Gelernte an praktischen Beispielen an und erfahren die neuesten Entwicklungen.Transportfirmen bekommen mit dem Hosting der ASTAG eLearning Plattform, die Möglichkeit ihre Mitarbeiter in verschiedenen Themen selber zu schulen. Der Lernfortschritt oder der Ausbildungsstand kann so jederzeit schnell nachgewiesen werden. Die ASTAG Lernplattform ist mit ILIAS aufgebaut. ILIAS ist eine freie Software zum Betreiben einer Lernplattform.

Vita Franco Digirolamo

Ausbildung:

CAS Management Transport und Logistik, Hochschule Luzern

Zusatzausbildung Transport und Logistik beim Betriebsleiter, Bern

Eidg. Diplomierter Betriebsleiter im Strassentransport, Härkingen

Eidg. Fähigkeitsausweis als Strassentransportdisponent, Lyss



Berufliche Tätigkeiten:

ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband, Bereichsleiter Weiterbildung/Regionenleiter

Camion Transport AG Burgdorf, Niederlassungsleiter

 

Franco Digirolamo

Bereichsleiter Weiterbildung

ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband

We our Partners

HRM.ch

We our Sponsors

suvaSafety-PlusForum sécurité

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.

We our Mediapartners

AGVSArbeitssicherheit Schweiz MagazinBAU flashBAZBetriebliche PräventionEMLErgonomie MarktForum securitéizaLaborscopesManagement und QualitätOrganisatorPersonal, Protection & FashionProSisafety-plusSchweizerischer FeuerwehrverbandSecurity insightSicherheits-BeraterSicherheitsExperteSicherheitsforumSpitexTür - Tor - Fenster reportwik

Anzeigen

booking.meetingplace.de

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.