Aktuelle Pressemitteilungen


Hohe Sicherheitsstandards für das Arbeiten in der Höhe

Zu den Highlights der Fachmesse ArbeitsSicherheit Schweiz zählt in diesem Jahr erstmals auch der neue Sonderbereich „Rope Access“, der sich dem seilunterstützten Arbeiten in Höhe und Tiefe widmet.

 

WEITERLESEN

Die richtige Kleidung für den Unternehmenserfolg: Von Businesskleidung zum Corporate Identity-Outfit

Vom 19. bis 21. Juni 2018 findet in Bern die Swiss Corporate Fashion im Rahmen der Messe ArbeitsSicherheit Schweiz an der BERNEXPO statt. Namhafte Aussteller, ein umfangreiches Rahmenprogramm und die interaktive Fashion Show rücken die textile Unternehmensbotschaft in den Fokus. Denn Berufs-bekleidung ist mehr als ein aufgesticktes Firmenemblem.

 

WEITERLESEN


„Eigeninitiative ist der Schlüssel“ 18.05.2018 - Interview mit Dr. oec. Monika Engler und lic.phil. Brigitte Eich

Interview mit Dr. oec. Monika Engler und lic.phil. Brigitte Eich

Mehr

 

 

„Corporate Fashion ist Teil der Corporate Identity“ 18.05.2018 - Interview mit Heike Rüther

Interview mit Heike Rüther

Mehr

 

 


GLL Expo in Bern: Handling von Gefahrgütern & -stoffen im Fokus

Parallel und in direkter Nachbarschaft zur ArbeitsSicherheit Schweiz feiert vom 19. bis 21. Juni die GLL Expo, Fachmesse für Logistik & Ladungssicherung von Gefahrgütern und Gefahrstoffen, ihre Premiere in der BERNEXPO. Die GLL Expo richtet sich mit ihrem breitgefächerten Informationsangebot unter anderem an Gefahrgut-, Gefahrstoffbeauftragte und Fachverantwortliche für Transport-, Logistik-, und Entsorgungsprozesse.

 

WEITERLESEN

„Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz reduzieren: Erfolgsfaktoren und Stolpersteine“

Prof. Dr. Andreas Krause ist Arbeits- und Organisationspsychologe und seit 2006 Dozent für Angewandte Psychologie am Institut Mensch in komplexen Systemen in Olten (Fachhochschule Nordwestschweiz). Sein Arbeitsschwerpunkt ist die betriebliche Gesundheitsförderung. Mit seinem Team entwickelt er innovative Ansätze zur Reduzierung psychischer Belastungen und zur Stärkung von Ressourcen im Arbeitsalltag. Seine Keynote an der ArbeitsSicherheit Schweiz trägt den Titel „Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz reduzieren: Erfolgsfaktoren und Stolpersteine beim Vorgehen“ (19.06.2018, 15:15 bis 16:00 Uhr, Content Stage 3).

 

WEITERLESEN


„Schon ein Treppensturz kann fatale Folgen haben!“

Christian Gold ist Kommunikationsexperte mit über 20 Jahren Erfahrung im internationalen Management, sowie Buchautor. Er engagiert sich als Berater und Speaker für wirkungsvolle Kommunikation und ist Dozent der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). An der ArbeitsSicherheit Schweiz spricht er in seiner Keynote „Null Unfälle! Dafür gibt es nur einen Weg“ über wirkungsvolle Kommunikation als effektives Mittel zur Unfallverhütung (21.06.2018, 11:30 - 12:15 Uhr, Content Stage 2).

 

WEITERLESEN

Gefahren erkennen – Risiken minimieren

Am Arbeitsplatz lauern viele Gefahren. Einige davon werden häufig unterschätzt oder schlichtweg nicht erkannt. Sensibilisierung für Risiken durch anschauliche Übungen stehen am Sicherheitsparcours der Fachmesse ArbeitsSicherheit Schweiz (19.-21. Juni, BERNEXPO) im Fokus: An sieben Posten sind die Messebesucher zum Mitmachen eingeladen, werden auf Risiken aufmerksam gemacht und erhalten praktische Tipps für den Umgang mit Gefahren. Die Teilnahme am Postenlauf ist von der SGAS als Weiterbildungsmassnahme anerkannt.

 

WEITERLESEN


Keynotes der ArbeitsSicherheit Schweiz 2018 stehen fest

Von 19. bis 21. Juni geht die ArbeitsSicherheit Schweiz in die siebte Runde und das Rahmenprogramm auf den drei Content Stages der Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz nimmt immer weiter Gestalt an. Zu den Vortragshighlights zählen die Keynote Speaker, darunter der Arbeits- und Organisationspsychologe Prof. Dr. Andreas Krause (Fachhochschule Nordwestschweiz) mit seinem Vortrag zu psychosozialen Risiken, die Expertin für Corporate Fashion Heike Rüther und Renato Comin, der von seinen Baumpflegearbeiten an den beiden begrünten Wohntürmen „Bosco Verticale“ in Mailand erzählt.

 

WEITERLESEN

Sponsoren


Medienpartner